Auftrag: Messefilm und Interviews

Fotograf: Michael Damböck

Kunde: Marposs 

Kamera: Fujifilm X-H1

Messefilm Stuttgart

Messefilme sind immer eine besondere Aufgabe. Es ist laut und voll. Und die Zeit drängt. Ziel meiner Messefilme ist es die Stimmung am Stand, die Produkte und deren Merkmale aber auch Situationen, Menschen und Gespräche einzufangen. Alles darf – aber eins nicht: der Film darf nicht langweilig werden. Dabei spielt die Musik und der Videoschnitt eine entscheidende Rolle. Ich halte meine Messefilme gerne kurz und knackig. 30-50 Sekunden sind meiner Meinung nach ideal. Schließlich soll der Zuschauer nicht mittendrin weiter klicken.

Interviews auf der Messe

Wenn Fachleute zusammenkommen um die neusten Produkte zu Präsentieren und über technische Details zu sprechen bieten Sich Interviews und Videostatements ganz besonders an. Hiermit können Sie ihrem Endkunden kurz und knackig mitteilen was Sie neues haben und warum er mit Ihnen in Kontakt treten sollte. Achten Sie bei der Aufzeichnung von Videos auf Messen unbedingt auf guten Ton. Denn es ist laut. Ohne vernünftiges Audioequipment treten Sie nicht nur unprofessionell auf – ihr Kunde wird außerdem kein Wort verstehen können. Außerdem ist eine gesonderte Ausleuchtung der interviewten Personen wichtig. Auch das ist in meiner Arbeit Standard.

Fotograf in Stuttgart

Übrigens, haben Sie bitte keine Sorge, ich fotografiere auf Events grundsätzlich ohne Blitzlicht. So wird niemand gestört und ich erhalte wesentlich natürlichere Bilder – auch in nur spärlich ausgeleuchteten Räumen bleibe ich dieser Philosophie treu. Hochwertige Kameras und Lichtstarke Objektive machen das möglich.

Sie suchen einen Fotograf für ihre Veranstaltung?

Rufen Sie mich an: 0711 99 67 115

zum Kontaktformular